Du hast immer die Wahl zwischen drei Optionen

Entweder kannst du die Situation akzeptieren, verändern oder verlassen.
Hört sich einfach an. Ist es auch. Und wenn Du der Meinung bist, dass es nicht einfach ist, dann hast du in jedem Fall Recht. Denn du bist Schöpfer deiner eigenen Realität.

Ich bin der Meinung, dass das auf jede Situation in deinem Leben passt. Egal ob Job oder Beziehung. Du hast immer diese drei Möglichkeiten.

Kein Mensch zwingt dich zu etwas. Weder der Staat, die Gesellschaft oder dein Arbeitgeber. Du hast immer die Wahl.

Du bist der Auffassung, dass Du nur diesen einen Job haben kannst und nirgendwo anders. Auch damit hast du wiederum Recht. Es ist deine Einstellung. Deine Entscheidung.

Also beantworte dir selbst die Frage:

„Die Situation, mit der du im Moment unzufrieden bist, kannst du sie akzeptieren?“
Ja, dann ist ja gut.
Wenn nein, dann verändere die Situation oder verlasse sie.

Doch jetzt kommt mein großes Aber.

Wenn du mit dir selbst nicht zufrieden bist.
Wenn du dich selbst nicht bedingungslos liebst.
Dann wirst du weder akzeptieren oder verändern, noch verlassen können.

Letztendlich ist die bedingungslose Selbstliebe Voraussetzung für Akzeptanz, Veränderung und Loslassen können.

Auch an dieser Stelle möchte ich auf meine Anleitung für ein gesundes und zufriedenes Leben hinweisen.

In diesem Sinne.
Lass es Dir gut geht und fang mit der Veränderung bei dir selbst an.

Ursache & Wirkung

… oder das Prinzip der Selbstverantwortung.

Ich bin mittlerweile davon überzeugt, dass jegliche Art von Krankheit und Schmerzen als Ursache Stress haben. Auch Verletzungen, Unfälle (sowie Tollpatschigkeit) haben Stress als Ursache.

Stress wiederum hat als Ursache immer das Fehlen von innerer Selbstzufriedenheit, zu geringem Selbstvertrauen bzw. Selbstbewusstsein.

Und wenn du in deinem Innersten nicht mit dir zufrieden bist, dann liebst du dich selbst nicht genug.

Ergo sind Krankheit und Schmerzen immer die Folge von fehlender Selbstliebe.

Wie gelangst Du zu bedingungsloser Selbstliebe?
Hier die Anleitung für ein gesundes und zufriedenes Leben


Links:
Kausalität (Wikipedia-Artikel)
Prinzip der Selbstverantwortung (Google Suche)